Science Workshop @ Netzaberg Middle School

Die Kollaboration des Gymnasiums Eschenbach mit der Middle School Netzaberg hat es sich zum Ziel gesetzt authentische Lernsituationen zu ermöglichen, die sprachliche, soziale und vor allem interkulturelle Kompetenzen in einem Maße fördern, welches im regulären Unterricht im Klassenzimmer nur begrenzt möglich ist.
In diesem Schuljahr sollte der fachliche Schwerpunkt auf die Naturwissenschaften gelegt werden.

Weiterlesen: Science Workshop @ Netzaberg Middle School

Gymnasiasten tauchen in eine fremde Welt ein

Schülerinnen und Schüler nehmen am Girls`Day und Boys`Day teil.
Was heißt: typisch Mädchen – typisch Junge? Auch heuer wieder verabschiedeten sich tausende Mädchen und Jungen von klassischen Rollenbildern. 25 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Eschenbach testeten ihre Talente einen Tag lang in Berufen mit entweder geringem Frauen- oder Männeranteil.

Weiterlesen: Gymnasiasten tauchen in eine fremde Welt ein

Geschichte in der Region – Bezirksheimatpfleger besucht die Q11

„Die Revolution von 1918/1919 in der Oberpfalz“ war das Thema im Geschichtsunterricht eines Kurses der diesjährigen Q11 am Gymnasium Eschenbach. Im Unterricht wurden dabei amtliche Nachrichten und Meldungen aus dem Stadtarchiv Eschenbach analysiert und der Verlauf der Revolution, die sich nun zum 100. Mal jährte, nachvollzogen. Die Ergebnisse, die unter anderem in der Aula und am Tag der offenen Tür zu sehen waren, boten einen Anlass, den Bezirksheimatpfleger der Oberpfalz, Herrn Dr. Tobias Appl, ans Gymnasium zu holen.

Weiterlesen: Geschichte in der Region – Bezirksheimatpfleger besucht die Q11