ESBots gewinnen First Lego League Regionalentscheid

Das Robotik-Team ESBots des Gymnasiums Eschenbach hat den Regionalentscheid der First Lego League (FLL), der an der OTH Regensburg ausgetragen wurde, gewonnen. Die FLL ist ein weltweit ausgetragener Forschungs- und Roboterwettbewerb bei dem allein in Deutschland 608 Teams antreten. Hierbei geht es in den vier Kategorien Teamwork, Forschungsauftrag, Roboterdesign und Robotgame darum Punkte zu sammeln. Ziel ist es Kinder und Jugendliche für neue Technologien zu begeistern.

Weiterlesen: ESBots gewinnen First Lego League Regionalentscheid

Gastfamilien gesucht!

Magdalena und Martyna, beide 15 Jahre alt, besuchen die 9. Klasse und lernen im 3. Jahr Deutsch am Gymnasium Nowy Wisnicz (polnische Partnerschule der Wirtschaftsschule Eschenbach) bei Krakau, mit ihrer Schule arbeiten wir bereits im 7. Jahr bei Austauschmaßnahmen bestens zusammen. Beide Schülerinnen waren im Rahmen des Schüleraustausches der Wirtschaftsschule im Oktober 2018 eine Woche in Eschenbach zu Gast. Sie sind äußerst interessiert, fleißig und musikalisch. Sie sprechen gut Deutsch und Englisch. Für die Zeit (voraussichtlich) ab 12./13. Januar 2019 werden sie nun das Gymnasium Eschenbach besuchen und suchen eine, besser zwei Gastfamilien, die bereit wären, sie etwa drei Wochen lang aufzunehmen. Idealerweise hat Ihre Gastfamilie ein Kind bei uns in der 9., ggf. auch in der 8. oder 10. Klasse. Im Gegenzug kann die deutsche Schülerin oder der deutsche Schüler vor oder in den Pfingstferien in Nowy Wisnicz die polnische Schule besuchen. Krakau ist eine wunderschöne Stadt! Interessierte Familien melden sich bitte direkt im Sekretariat oder gern auch per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei uns. Für Ihre Unterstützung vielen Dank im Voraus!
Dr. Knut Thielsen, OStD

„Es weihnachtet sehr“

Wie jedes Jahr, so findet 2018 am Donnerstag, dem 20.12, in der Aula des Gymnasiums das alljährliche Weihnachtskonzert statt. Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen präsentieren weihnachtliche und auch weniger weihnachtliche Lieder und Stücke aus allen Stilepochen in klassischer und moderner – vor allem aber unterhaltsamer – Form.
Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, der Einlass bereits ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Lassen Sie sich überraschen und bezaubern.
Herzliche Einladung an alle Interessierten!