Ein Ausflug in die römische Vergangenheit

Das römische Kastell Abusina bei Eining war Ziel der Exkursion, die die Lateinlehrer der 7. Jahrgangsstufe im Rahmen des Lehrplans für die Schüler des Gymnasiums Eschenbach organisiert hatten. Das Kastell gehört seit 2005 zum UNESCO-Welterbe und zeigt ein römisches Heerlager, das ca. 80 nach Christus unter Kaiser Titus gegründet wurde und zur Sicherung der Donaulinie diente.

Weiterlesen: Ein Ausflug in die römische Vergangenheit

Schulpate Gerd Schönfelder zu Besuch beim erfolgreichen P-Seminar Sozialkunde

Das P-Seminar Sozialkunde der aktuellen 11. Jahrgangsstufe kann mit Stolz auf dieses Schuljahr zurückblicken. Innerhalb eines Halbjahres gelang es den Schülerinnen und Schülern, das Projekt „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage.“ zu bewerben und mehr als die erforderlichen 70% an Unterschriften der Schülerschaft, der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Angestellten der Schule zu sammeln.

Weiterlesen: Schulpate Gerd Schönfelder zu Besuch beim erfolgreichen P-Seminar Sozialkunde

Studienfahrt nach Berlin

Auch heuer hieß es wieder: „Wir fahren nach Berlin“. Wie bereits in den vergangenen Jahren hatten die Jugendlichen im Vorfeld der Fahrt einen von fünf Themenschwerpunkten gewählt, zu welchem sie verschiedene Veranstaltungen und Orte in und um Berlin besuchten.

Weiterlesen: Studienfahrt nach Berlin

Mädchen und Jungen verteidigen Titel in der Altersklasse VI Leichtathletik

Dunkle Wolken, heftiger Regen, teils rutschiger Untergrund… trotz etwas widriger Umstände konnten die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger am vergangenen Mittwoch beim B-Programm Leichtathletik am Realschulsportplatz in Weiden wieder alle anderen Schulen hinter sich lassen und teils herausragende Leistungen zeigen.

Weiterlesen: Mädchen und Jungen verteidigen Titel in der Altersklasse VI Leichtathletik