„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“

Getreu diesem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe machte sich die Klasse 10a am Mittwoch, den 3. Juli, zusammen mit den beiden Lehrkräften Frau Kraus und Herrn Ginglseder zu einer 3-tägigen Fahrt nach Weimar auf.
Nach der Ankunft erfolgten die Besichtigung des Schlosses Belvedere samt angrenzender Parkanlagen sowie ein Besuch des Römischen Hauses.

Weiterlesen: „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“

Die Klasse 9b besucht das Kloster Michelfeld der Regens Wagner Stiftung

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchte die Klasse 9b das Kloster Michelfeld der Regens Wagner Stiftung. Das Kloster wurde erbaut, um Menschen mit Behinderung Lebensperspektiven zu eröffnen, und dient auch heute noch dazu. Doch die Jahre des Dritten Reiches stellten ein schmerzliches Kapitel in der Geschichte der Regens Wagner Stiftung dar, denn mit der Machtergreifung Hitlers und der Einführung des „Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ begann die gezielte Verfolgung und Ermordung von Menschen mit Behinderung durch die Nationalsozialisten.

Weiterlesen: Die Klasse 9b besucht das Kloster Michelfeld der Regens Wagner Stiftung

200 Jahre Pharmazie in Eschenbach lockt Chemieschüler ins Taubnschusterhaus

Die Ausstellung „Pillen, Pasten und Tinkturen – 200 Jahre Pharmazie in Eschenbach“ befasst sich mit der Apothekengeschichte in der ehemaligen Kreisstadt. Die Stadt-Apotheke wurde 1819 gegründet und begeht heuer das 200-jährige Jubiläum. Das hat der Heimatverein zum Anlass genommen, der Geschichte der Eschenbacher Pillendreher nachzugehen.

Weiterlesen: 200 Jahre Pharmazie in Eschenbach lockt Chemieschüler ins Taubnschusterhaus

Urkunden für junge Forscher

An der dritten Runde des Schülerwettbewerbs „Experimente antworten“ haben neun naturwissenschaftlich begeisterte Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Sie wurden für ihren Forschergeist und ihre Kreativität mit Urkunden ausgezeichnet. Dabei lag der Schwerpunkt auf einer gewissenhaften Durchführung und einer lückenlosen Dokumentation der Experimente, was unseren Schülern in eindrucksvoller Weise gelang.

Weiterlesen: Urkunden für junge Forscher