2. Elternsprechtag im Schuljahr 2017 / 2018

Am Mittwoch, dem 25.04.2018, findet unser 2. allgemeiner Elternsprechtag für die Jahrgangsstufen 5 bis 12 statt. Als Erziehungsberechtigte haben Sie in der Zeit von 17.00 bis 19.30 Uhr (im Bedarfsfall länger) Gelegenheit, sich über Leistungen und Mitarbeit Ihrer Kinder zu informieren und Fragen der Schullaufbahn anzusprechen.

Folgende Lehrkräfte sind am Elternsprechtag leider verhindert: Thomas Berger, Dr. Andre Fischer, Nannette Schrenk-Lamche, Hartmut Klausfelder.

Für diesen Elternsprechtag können Sie auch die Online-Anmeldung über ESIS nutzen.

Online-Buchungszeiten:

  • Freitag, 20.04.2018 ab 18.00 Uhr bis Dienstag, 24.04.2018, 21.00 Uhr.

Aushang der Listen zur Einschreibung in der Aula:

  • Mittwoch, 25.04.2018, ab 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Sie finden hier die Informationen zum Anmeldeverfahren.

Falls unmittelbar nach 19.30 Uhr noch Eltern vor den Sprechzimmern warten, stehen die betreffenden Lehrkräfte natürlich für weitere Gespräche zur Verfügung.

Der Raumplan wird auch am Elternsprechtag aushängt und zum Mitnehmen ausgelegt.

Die Gespräche sollen in der Regel nicht länger als fünf Minuten dauern, so dass der Zeitplan eingehalten werden kann und möglichst viele Eltern mit den Lehrkräften sprechen können. Für längere Gespräche oder kompliziertere Sachverhalte nutzen Sie bitte die regulären wöchentlichen Sprechstunden.

Auch  unser Schulpsychologe Andreas  Müller wird  für Gespräche anwesend  sein. Darüber hinaus können Sie für Terminvereinbarungen mit ihm die Kontaktadressen auf unserer Homepage nutzen (Telefon: 09645-601 90 64; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Unser Beratungslehrer Michael Werner  steht  Ihnen  (nach  Anmeldung)  in  seinem  Büro für Gespräche ebenfalls zur Verfügung. Termine mit ihm können Sie über das Sekretariat vereinbaren oder über E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nachmittagsbetreuung können von 16.15 Uhr bis 18.00 Uhr im sog. „Glaskasten“ kontaktiert werden.

Für interessierte Eltern besteht außerdem in der Aula die Möglichkeit, ab 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr mit Mitgliedern des Elternbeirats zu sprechen.