Offene Ganztagsklasse

In enger Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrkräften bietet die VHS Eschenbach für Schüler der Jahrgangsstufen 5-10 des Gymnasiums Eschenbach seit dem Schuljahr 2007/08 eine Nachmittagsbetreuung an. Diese findet in den Räumen des Gymnasiums statt. Betreuungszeiten während der Schulzeit: Montag bis Donnerstag 12.55 – 15.55 Uhr (bei genügender Nachfrage auch Beginn um 12.00 Uhr möglich).

Das Angebot ist kostenlos, nicht enthalten sind allerdings die Kosten für das Mittagessen.

Ablauf eines dreistündigen Betreuungsangebots

  • 12.55 – 14.00 Uhr:    Mittagessen und beaufsichtigte Freizeit
  • 14.00 – 15.15 Uhr:    Lernzeit
  • 15.15 – 15.55 Uhr:    beaufsichtigte Freizeit

Inhalte des Angebots

Gemeinsames Essen in der Schulkantine, Hausaufgabenbetreuung, Fördermaßnahmen (Arbeit in kleinen Gruppen mit Oberstufenschülern), regelmäßiges Lernen, Vorbereitung auf Schulaufgaben, Erledigung der schriftlichen Hausaufgaben, Wiederholen des Unterrichtstoffes, Lernen und Wiederholen von Vokabeln, Vorbereitung auf die Lernfächer des folgenden Tages.

Zur Kontrolle der Hausaufgaben ist ein Hausaufgabenheft zu führen, das zu Beginn der Lernzeit vorgelegt werden muss und das von den BetreuerInnen  abgezeichnet wird. Um vor Schulaufgaben den Lernstoff wiederholen zu können, sollten die SchülerInnen ihre nötigen Lernmaterialien mitbringen.

Bezüglich der Benutzung von elektronischen Speichermedien und Handys gelten die schulischen Regeln. Beim Verlassen der Nachmittagsbetreuung um 15.55 Uhr bzw. wenn die Kinder früher abgeholt werden, müssen sich diese bei den verantwortlichen BetreuerInnen abmelden. Das Verlassen des Schulgeländes ist während der Betreuungszeit nicht zulässig.

Freizeit

Tischtennis, Ballspiele, Spiele, Einbindung von Wahlunterricht und Ags, sportliche, musische und gestalterische Aktivitäten in Anlehnung an das Programmangebot der VHS.

Bitte beachten Sie, dass uns ein regelmäßiger Kontakt mit den Eltern wichtig ist, deshalb werden wir zweimal im Schulhalbjahr einen Elternabend veranstalten. Die Abwesenheit ist rechtzeitig schriftlich oder telefonisch mitzuteilen. Die Nachmittagsbetreuung ist kein Nachhilfeinstitut (wir können Ihnen aber bei der Organisation von Nachhilfestunden helfen), mehrmalige Verstöße gegen die geltenden Regeln können zum Ausschluss Ihres Kindes führen.

Ihr Ansprechpartner am Gymnasium ist

Thomas Berger, Tel. 09645/601928

Ihre Ansprechpartnerin bei der Volkshochschule ist

Ursula Frankenberger, (Gymnasiallehrerin), Tel.: 09645/8283 und 8293, Telefax: 09645/8290

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Träger: Volkshochschule Eschenbach, Karlsplatz 29, 92676 Eschenbach